Schule / Klassen
Pädagogik
Kindergarten
1. - 2. Klasse
3. - 4. Klasse
6. - 9. Klasse
Der weitere Schulweg
 
Tagesbetreuung
Spielgruppe
Mittagstisch
Nachmittagsbetreuung
 

Rudolf Steiner Schule Luzern - danach?

Im Kompass ein Überblick der verschiedenen Möglichkeiten.

Unsere Partnerschulen für die 10.-12. Klasse befinden sich im Raum Zürich, Basel, Bern und führen differenzierte Angebote für einen individuellen Bildungsweg.

Wer unsere oberen Klassen motiviert besucht, geniesst eine solide, reichhaltige und ausgeglichene Allgemeinbildung ...
www.steinerschule-bern.ch
Muttenz, FOS, Freie Oberstufenschule

Für das 10. bis 12. Schuljahr wechseln die Schülerinnen und Schüler in die «Freie Oberstufenschule Baselland FOS» in Muttenz, die als gemeinsame Oberstufe von den Steinerschulen Münchenstein und Mayenfels (Pratteln) geführt wird.

Nach der 12-jährigen Schulzeit beginnen viele Schülerinnen und Schüler eine Berufslehre, eine andere Berufsausbildung oder besuchen eine weiterführende Schule. Sie können auch in die letzte oder vorletzte Klasse eines Gymnasiums der Region übertreten, wobei die an der FOS ausgeführte Abschlussarbeit als Maturarbeit anerkannt wird. Der Übertritt ans Gymnasium oder der Beginn einer Berufsausbildung sind – bei entsprechenden Fähigkeiten – natürlich auch früher möglich.
www.muenchensteinerschule.ch

Die Atelierschule Zürich wurde 2003 gegründet als gemeinsame Mittelschule der Rudolf Steiner Schule Sihlau und der Rudolf Steiner Schule Zürich. Standort zusammen mit der Rudolf Steiner Schule Zürich ist die Plattenstrasse an zentraler Lage in Zürich. Die Schule setzt ein neues Schulkonzept um. Die integrativen Bildungsgänge führen zur Hochschule (Maturität nach 13. Klasse) oder zu Anschlüssen an Berufsbildung, Höhere Fachschulen und Studienrichtungen von Fachhochschulen (Zertifikate IMS nach 12. Klasse).

Die Anerkennung als eidgenössischer Maturabschluss ist vor ca. 10 erfolgt. Weitere Auskünfte gibt ihnen die Atlierschule gerne.
www.atelierschule.ch


Solothurn, Regionale Oberstufe Jurasüdfuss

Die ROJ (Mittelschulen Regio Jurasüdfuss) steht grundsätzlich allen Jugendlichen nach Abschluss der obligatorischen Schulzeit und eines 10. Schuljahres offen, welche in einem elften und zwölften bzw. dreizehnten Schuljahr eine umfassende Allgemeinbildung und eine praxisorientierte Grundausbildung in einem Beruf absolvieren wollen und Absolventen sind von: Rudolf Steiner Schulen, öffentlichen Primar-, Real- und Sekundarschulen bzw. Bezirksschulen.
Nach erfolgreichem Abschluss der zwölften Klasse erhalten die Schülerlnnen ein der Ausbildung entsprechendes Zeugnis mit integriertem Portfolio, das die Leistungen und erreichten Fähigkeiten und Kompetenzen in der Schule wie auch am Arbeitsplatz ausweist.

Für Schülerinnen und Schüler, die den Anschluss an eine weiterführende Schule (Gymnasien, für eidgenössische Matura, usw. ) anstreben, besteht ein Zusatzprogramm, in welchem sie gezielt und geführt den entsprechenden Schulstoff vertiefen können.

Bei entsprechenden Leistungen besteht in den meisten Kantonen ein prüfungsfreien Übertritt in weiterführende Schulen.
www.roj.ch


Andere Wege

Idealerweise ist die Rudolf Steiner Schule auf 12 Jahre angelegt. Schülerinnen und Schüler wählen aber auch andere Wege. So ist der Übertritt ins Gymnasium nach der 7. und nach der 9. Klasse (Kurzzeitgymnasium) bei entsprechender Eignung und Vorbereitung möglich. Dies gilt auch für den Eintritt in eine Berufsausbildung nach Abschluss der obligatorischen Schulzeit.

Startseite
Aktuelles
Stellen
Bildergalerie
Download
Kontakt
Anfahrt
Pädagogik
Kindergarten
1./2. Klasse
Mittelstufe
Oberstufe
Der weitere Schulweg
Spielgruppe
Mittagstisch
Nachmittagsbetreuung
Über uns
Schulleitung
Lehrerkollegium
Eltern
Schulverein
Finanzen
Allgemeine Info
Spenden
Login-Lehrer
Rudolf Steiner Schule Luzern
Riedholzstrasse 1
6030 Ebikon

Tel.: 041 250 71 31
Fax: 041 250 76 98

info@steinerschule-luzern.ch
www.steinerschule-luzern.ch

© Rudolf Steiner Schule Luzern